feedback

“Die fotofilmerei steht für mich für kreative, lösungsorientierte Zusammenarbeit. Seit 2018 buche ich das kompetente Duo immer wieder. Ob Imagefllm, Reportage, Informationsvideo oder … ich habe immer ein tolles, individuelles Ergebnis zu einem attraktiven Preis erhalten. Gerne wieder.”

 Nicole Rösler – BEGEISTERT ARBEITEN

Unsere Zusammenarbeit begann bereits mit einem professionellen Portraitshooting bei Annett.  Nach anfänglicher Nervosität, die dank ihrer ruhigen, freundlichen und begeisternden Art schnell verflogen war, entwickelten wir schnell Ideen dafür, wie ich mich am besten präsentieren kann. Vom Ergebnis war ich mehr als positiv überrascht.  Mit einem Trailer zur 50. Aufführung von „Haarmann lädt zum Dinner“ im Leibniz-Theater haben mich Annett und Jo dann komplett überrumpelt. Ich wusste nichts davon und war sehr angetan und verblüfft. Eine SEHR gelungene Aktion, ich war und bin begeistert. Auch für Charles Dickens‘ „Weihnachtsgeschichte“ haben meine Bühnenpartnerin Christina Worthmann und ich dann die fotofilmerei ins Boot geholt. Neben wunderbaren Fotos für die Poster entstanden drei schöne kurze Trailer und bewusst nur Appetizer, die wir – coronabedingt nun leider erst 2021 – benutzen können!  Absolut empfehlenswert und es macht richtig Spaß mit Euch zu arbeiten.

Rainer Künnecke – ZEITSPRÜNGE

Annett ist die Art Mensch, von der ich mich in allen Lebenssituationen fotografieren und filmen lassen würde. In unterschiedlichsten Settings (Frauenparty, Portraitshooting, Biodanza Filmprojekt) habe ich miterleben dürfen, wie die fotofilmerei mit einem hohen Maß an Sensibilität und feinem Gespür die Kamerawirkung reduzierte, um die Menschen jeweils im angenehmen Geschehen zu lassen. Danke für diese Momente. Und danke auch für die Rettung/Restauration des einzigen winzigen Fotos von 1958, dass meine Mutter mit ihrer viel zu früh verstorbenen Mama hat.

Jeannine Vogel